Organisationskomitee

Als „Core PCE 2018“ verfolgten Leonore Langner, Susanna Markowitsch und Michaela Zolles mit Unterstützung einiger Kolleg*innen mehrere Jahre die Idee, dass der Weltkongress 2018 in Wien stattfinden könnte. Wir freuen uns, dass dann 2014 bei der Wahl für PCE 2018 Wien gewählt wurde! Seither haben viele Treffen mit interessierten Personen aus der personzentrierten und experienziellen Welt Österreichs stattgefunden, die zur Mitarbeit an der Organisation von PCE 2018 eingeladen wurden.

Als Mitglieder des Organisationskomitees für PCE 2018 dürfen wir uns nachstehend kurz vorstellen. Die österreichischen Mitglieder sind alle als person-/klientenzentrierte Psychotherapeutinnen tätig und sind darüber hinaus in unterschiedlichen Funktionen bei den österreichischen personzentrierten Ausbildungsvereinen APGIPS und ÖGWG beschäftigt.

Leonore Langner BA

www.psyonline.at/leonore_langner

Psychotherapeutin
Gruppenpsychotherapeutin
Supervisorin
Klangtherapeutin in freier Praxis
Vorstandsmitglied und stellvertretende Institutsleiterin von APG•IPS, Wien (Institut für Personzentrierte Studien), Vorstand APG
Ausbilderin an der Peter Hess Akademie Wien, Österreichisches Institut für Klang-Massage-Therapie
Langjährige Erfahrung in der Geriatrie, auf Palliativ-Stationen und mit Klient*innen im Wachkoma (Prä-Therapie und nonverbale Methoden)
Seminare und Vortragstätigkeit

Susanna Markowitsch

www.pz-psychotherapie.at

Studium: Übersetzen Englisch und Italienisch
jahrelange Tätigkeit im mittleren Management
psychotherapeutische Arbeit mit alten Menschen in institutionellem Rahmen

nunmehr als personzentrierte Psychotherapeutin (Einzel- und Paartherapie), Gruppenpsychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis tätig
Mitglied im Leitungsteam des APG-Lehrgangs „Psychotherapeutisches Propädeutikum“
Seminar- und Vortragstätigkeit

Mairi McMenamin

Vorstandsmitglied des WAPCEPC: Kassierin

Ich heiße Mairi und arbeite als Personzentrierte Psychotherapeutin, Supervisorin und Trainerin in Schottland und Europa.

Mein beruflicher Hintergrund: ich habe als Krankenschwester gearbeitet, als Fachfrau für öffentliche Gesundheit und als Managerin – ich war noch nie Kassierin, das ist eine neue Herausforderung für mich!
Ich arbeite grundsätzlich mit einer personzentrierten Haltung.
- Postgraduelles Diplom in Personzentrierter Beratung
- Diplom für Psychotherapie und Supervision
- Masters of Public Health, MPH (MA für öffentliche Gesundheit)
- MA Sozialwissenschaften

Susanne Mliner, MSc

www.waldweiber.at

Psychotherapeutin, systemische Gesprächstrainerin
Sonder & Heilpädagogin
Beraterin gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG
Outdoortrainerin und Trainerin für Erwachsenenbildung
Arbeitsschwerpunkte: Kinder & Jugendpsychotherapie, frauenspezifische Psychotherapie; Arbeit mit Suchterkrankten, Teambegleitung, Vortrags/Seminartätigkeiten im psychosozialen Bereich.

Mag.a Astrid Pfneisl

www.zwiegespräch.at

Psychotherapeutin
Sexualtherapeutin
Lehramtsstudium für Philosophie, Psychologie, Pädagogik & Informatik und Informatikmanagement
Lehrerin am Ballsportgymnasium Wien
Langjährige Vortragstätigkeit und Showproduktion im Planetarium Wien
Vortragstätigkeit als Psychotherapeutin
Arbeitsschwerpunkte: Einzel- und Paartherapie, Erwachsene und Jugendliche, Sexualtherapie, Sexualtherapie abseits der Norm.

Mag.a Michaela Zolles

www.michaelazolles.at

Psychotherapeutin
Psychologin
Supervisorin
Akademische Referentin für feministische Bildung und Politik
Arbeitsschwerpunkte: Einzel- und Paartherapie; frauenspezifische und geschlechtersensible Psychotherapie; Teamberatungen und –supervisionen
Vortrags- und Workshop/Seminartätigkeiten für nationale und internationale Unternehmen, Institute sowie für nichtprofitorientierte Organisationen.

Sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, schreiben Sie bitte an: office@pce2018.com